Ausgefallene Hotelzimmer als Alleinstellungsmerkmal

Hotelgäste sind in der heutigen Zeit sehr anspruchsvoll, wenn es um das Ausstattungsniveau von Hotels geht und sie erwarten besonders auch ausgefallene Hotelzimmer. Niemand will mehr ein ganz normales Hotelzimmer mit der üblichen Einrichtung akzeptieren. Die Hotelzimmer müssen über eine besondere Note verfügen, indem sie beispielsweise zu einem bestimmten Thema eingerichtet werden. Besonders beliebt sind verschiedene Länder als Inspirationsquelle. Dann haben die Gäste zum Beispiel die Wahl, ob sie im italienischen, spanischen oder französischen Hotelzimmer übernachten wollen. Der Phantasie der Hoteleinrichter sind jedoch durchaus Grenzen gesetzt. Denn selbstverständlich spielen wirtschaftliche und auch ergonomische Gesichtspunkte ebenfalls eine sehr wichtige Rolle, wenn es um die professionelle Hoteleinrichtung geht.

Ausgefallene Hotelzimmer sind nicht unbedingt teuer

Es gibt zahlreiche Hotelbetreiber, die felsenfest davon überzeugt sind, dass ausgefallene Hotelzimmer hinsichtlich der Pflege und Einrichtung ein Vermögen kosten. Das trifft jedoch keineswegs in allen Fällen zu. Mit der richtigen Inspiration können Hotelzimmer mit dem gewissen Etwas auch ohne einen allzu großen Kostenaufwand stilvoll gestaltet und eingerichtet werden. Damit können die Gäste mit einer stilvollen und exklusiven Ausstrahlung beeindruckt werden, während sich die Kosten in sehr vernünftigen Grenzen halten. Das gilt nicht nur für die einmaligen Einrichtungskosten, sondern auch für die laufenden Betriebskosten im Hinblick auf die Pflege und Instandhaltung der Hoteleinrichtung. Auch in dieser Hinsicht brauchen Hotelzimmer der besonderen Art nicht unbedingt zu einem höheren Aufwand zu führen.

Ausgefallene Hotelzimmer mit den richtigen Stilelementen

Ohne ausgefallene Hotelzimmer, die sich gegenüber den üblichen Zimmern hervorheben, kommt man als Hotelbetreiber nicht mehr in die Gunst moderner Hotelgäste. Ob es sich jetzt um Urlaubsgäste oder Geschäftsleute handelt – die Latte wird im Hinblick auf den Stil und den Komfortgrad eines Hotels immer höher gelegt. Ein besonderes Design der gebuchten Hotelzimmer ist mindestens genauso wichtig wie das Vorhandensein der erwünschten Annehmlichkeiten. Denn schließlich soll ein Hotelaufenthalt ein besonderes Erlebnis sein und deshalb ist es entscheidend, dass sich die Einrichtung deutlich von einer normalen, von Zuhause gewöhnten Schlafzimmereinrichtung unterscheidet. Dabei können schon einfache Stilelemente diesen entscheidenden Unterschied, der die Hotelgäste beeindruckt, herbeiführen.

 

https://www.sutherlanddesign.de/