Autoteppich Vorteile

Maßgeschneiderte Teppichbodenmatten sind eine gute Alternative zu Ihren Werksteppichmatten, da Aftermarket-Matten in der Regel mehr Schutz und Abdeckung bieten und gleichzeitig kostengünstiger sind als die Matten Ihres Händlers.  Wenn Sie nicht typischerweise in viel Schmutz verfolgen, aber trotzdem die Bodenabdeckung haben wollen, kann eine Autoteppich das sein, was Sie brauchen.

Erhältlich in einer Vielzahl von Farben wird eine sorgfältig ausgewählte Farbe eine extrem enge Übereinstimmung mit dem Innenraum Ihres Fahrzeugs sein. 

Autoteppich, alles was Sie wissen sollen

Autoteppichen werden typischerweise aus strapazierfähigen Nylon- und Berbergarnen hergestellt, um ein Polster für die Füße zu schaffen. Diese Materialien sind in verschiedenen Dicken erhältlich und können je nach Tiefe der gewünschten Barriere individuell angepasst werden. Teppichbodenmatten haben oft Gummi oder schweren Kunststoff auf der Unterseite der Matte. Ähnlich wie bei Gummimatten hat der Boden der Teppichbodenmatten oft Stacheln oder Federn, um die Matte am Boden zu befestigen.

Warum haben die meisten Autos Teppiche?

Autoteppich ist unnachgiebig. Teppiche halten an Mist und Schmutz und Schmutz fest und Teppiche können befleckt werden. Es ist einfach nichts, was gut mit der Dreckigkeit der Außenwelt zurechtkommt.

Die schöneren, hochwertigeren Autos, wie ein Cadillac oder ein Mercedes, haben typischerweise einen sogenannten getufteten Autoteppich. Das ist mehr wie Teppich zu Hause.

Stellen Sie sich eine Nähmaschine mit Tausenden von Nadeln vor, alle in gerader Linie, und jeder von ihnen zieht eine Reihe von Garnen. Die Nadeln stanzen durch eine Grundschicht, dann schneiden eine Reihe von Messern den Faden ab, so dass am Ende Tausende von Garn senkrecht stehen bleiben.

Es sollte einfacher zu reinigen sein, da die Löcher zwischen den Fasern größer sind, so dass Sie einen Staubsauger verwenden können, um Krumen und Schmutz aufzunehmen.

Aber in den letzten Jahren haben einige Autohersteller zu einer anderen Art von Teppich gewechselt, der aus zermahlenen und gefärbten recycelten Kunststoffflaschen hergestellt wird.

Die Fabrik erhält riesige Ballen aus diesem zermahlenen Kunststoff. Es ist weich, aber auch drahtig, ein wenig wie Baumwollklumpen.

Dieser Kunststoff wird durch Rollen geführt, die ihn wirklich flach machen, dann stechen Tausende von Stachelnadeln in diese flache Schicht, um die Fasern zu verwirren, und man hat am Ende einen so genannten Nadelvliesteppich.

Es ist dicht und die Löcher zwischen den Fasern sind viel kleiner, also wenn Krümel und Blätter und Schmutz dort eingeschlossen werden, wird es wirklich schwer sein, herauszukommen.