Jh-media-service

Iphone aktivierungssperre umgehen

Dem Schutz Ihrer Handys oder Smartphones sollten Sie immer mehr Bedeutung zuweisen. Denn durch eine falsche Bedienung oder Einstellung können sich gravierende Lücken für Datendiebe öffnen. Auch die unkonzentrierte Installation und Einrichtung der später verwendeten Apps kann fatale Folgen haben.

Bei sämtlichen sicherheitsrelevanten Fragen gilt am Anfang immer:

  1. Gedanken darüber machen, wie sicher will ich mein System haben.
  2. Stickpunktartig notieren, was ich absichern möchte.
  3. Lesen und verstehen, was ich einstelle.
  4. Passworte und PIN-Nummern merken und niemals auf dem abgesicherten System selber notieren.

Erfahrungen haben gezeigt, dass der vermeintlich leichteste Punkt, die Nummer 3, der in der Praxis schwerste Punkt in der Umsetzung darstellt. Die meisten Benutzer bestätigen einfach getätigte Einstellung oder Fragen des Systems mit OK, ohne die Einstellungsmöglichkeiten oder die Frage richtig gelesen zu haben. Man muss sich dazu zwingen, sie zu lesen und zu verstehen und darf sie auf keinen Fall intuitiv beantworten. Bei falscher Beantwortung oder Einstellung haben Sie nichts gewonnen. Ganz im Gegenteil. Sie haben Ihr Handy oder Smartphone vielleicht für Einbrecher weiter geöffnet, als es vorher der Fall gewesen war.

MEHR LESEN: die-einkaufspassage.de/spionage/iphone-aktivierungssperre-umgehen/

Warum möchte überhaupt jemand an Ihre Daten gelangen?

Daten sind das heutige Weihrauch! Zu Zeiten der großen Karawanen erhielt der Karawanenführer für eine Kamelladung Weihrauch (ca. 270 kg) einen Erlös, von dem er sich heut zutage ein kleines Einfamilienhauskaufen könnte. Der Vergleich soll andeuten, dass der Wert von Daten immer weiter wächst und gute Preise dafür erzielt werden.

Die wenigsten Handyspione, wie Viren und Trojaner, wollen Ihre Daten löschen oder gar das System zerstören. Sie wollen Informationen abgreifen, und wenn es irgendwie möglich ist, ständig und ohne Aufsehen. Dieses sollten Sie aus eigenem Interesse zu verhindern versuchen.

Die noch glimpflichste Folge von einem Ausspionieren Ihres Handys oder Smartphones wäre, wenn Sie in Zukunft nicht nur mehr Werbung in Ihrem Briefkasten finden, sondern dazu noch perfekt auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung erhalten würden.