JH Media Service
Image default
Angebote

Wie Sie Ihren Möbeln neues Leben einhauchen können

Wie Sie Ihren Möbeln neues Leben einhauchen können

Wenn Sie das Sideboard oder den TV-Schrank für eine Weile satt haben, können Sie es wegbringen, verkaufen oder wegwerfen. Aber was ist mit Upcycling? Ein aktueller Trend, der auch nachhaltig ist. Eigentlich ist Upcycling ganz einfach. Sie geben Ihrem alten Möbelstück einen neuen Look. Sie können ihm auch eine neue Funktion geben. Denken Sie zum Beispiel an alte Obstkisten, die Sie an die Wand hängen. Auf diese Weise schaffen Sie ein einzigartiges Wand Möbelstück. Auch ein Designer-Couchtisch ist für diesen Zweck ideal.

Wir denken oft, dass Upcycling Kreativität oder viel Zeit erfordert. Dies ist jedoch nicht der Fall. Sie wissen oft selbst, was Sie wollen und wie Sie es sich vorstellen. Sie können einem Gegenstand ganz einfach ein neues Aussehen verleihen, indem Sie ihn bemalen, umwickeln oder ihm eine neue Funktion geben.

Möbel für das Upcycling fit machen

Bevor Sie mit dem Upcycling beginnen, ist es wichtig, den Gegenstand für das Upcycling vorzubereiten. Wie genau machen Sie das? Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie alles gut vorbereitet haben und dass Sie alles, was Sie brauchen, im Haus haben. 

 

Roche-Bobois-Sofas, Casina-Stühle und Leolux-Couchtische sind ein echter Blickfang für alle Gäste. Dieses luxuriöse Designermöbel ist ein echtes Design-Statement!

Vorbereitung

Sie beginnen immer damit, dass Sie das Objekt vollständig entblößen. Schleifen Sie das Möbelstück also gründlich ab und stellen Sie sicher, dass alle alten Farb- und Lackschichten entfernt wurden. Als Nächstes werden Sie das Möbelstück entfetten. Dann können Sie mit dem Malen beginnen. Am häufigsten wird Kreidefarbe verwendet, weil die Farbe gut auf dem Objekt haftet und man deshalb nicht so viel schleifen muss. Natürlich können Sie sich auch für eine hochglänzende, seidenglänzende oder matte Lackierung entscheiden. Eine matte Optik wirkt oft etwas schlichter, doch möchten Sie, dass das Möbelstück ein wenig mehr glänzt, wie zum Beispiel eine Vintage-Hängeleuchte? Dann entscheiden Sie sich für einen Hochglanz. Sie möchten Ihr altes Sideboard wieder schick aussehen lassen? Verwenden Sie dann eine goldbraune Farbe oder Goldfolie.

Tun Sie es einfach!

Gefällt Ihnen auch die Idee des Upcycling von Möbeln? Tun Sie es einfach! Wir haben oft Angst, etwas Neues auszuprobieren. Aber was könnte schiefgehen? Im schlimmsten Fall ist es dann doch nicht so schön, und Sie geben ihm eine andere Farbe. Wenn Sie Ihren Möbeln ein zweites oder neues Leben geben, fühlen Sie sich nicht nur gut. Außerdem ist es nachhaltig und gut für die Umwelt. Außerdem spart man Geld, weil man kein neues Möbelstück kaufen muss, sondern nur etwas Farbe.

Gut zu wissen

Bitte beachten Sie, dass nicht alle Möbel oder Materialien für das Upcycling geeignet sind. Haben Sie zum Beispiel einen Schrank aus Spanplatten und möchten ihm ein neues Leben geben? Entscheiden Sie sich dann nicht für einen Anstrich, da dieser oft nicht gut ausfällt. Suchen Sie nach anderen Möglichkeiten, wie neuen Griffen oder einer anderen Rückwand. Möchten Sie dem Schrank ein völlig anderes Aussehen geben? Entscheiden Sie sich dann für eine Tapete oder Decopatch-Papier. Wenn du deinen kreativen Geist arbeiten lässt, kannst du aus allem etwas Schönes machen!