Zuhause im Grünen

Zur jetzigen Jahreszeit gibt es viele neue Materialien. Du siehst diesen Trend immer stärker in HOME Zeitschriften zurückkommen, aber auch in trendigen Coffee Shops, in denen Du deinen Kaffee trinken kannst oder in Online-Blogs, wo Fotos von Häusern mit viel Grün und Natur gezeigt werden. So gibt es genug Inspiration, um herauszufinden, wie Du diese natürlichen Materialien in dein Zuhause integrieren kannst. Wir zählen die wichtigsten Möglichkeiten für Dich auf, von kleineren bis zu größeren Ausgaben.

 

Zuhause im Grünen
Dieses Konzept war lange Zeit ein großer Trend in Wohngebieten. Vor ein paar Jahren ist die Wahl hauptsächlich auf Weiß gefallen. Weiß als Basis, aber auch als Farbe für Details und deshalb gab es keinen Platz für grüne Pflanzen oder farbige Blumen. Aber heutzutage ist Farbe ein Trend für das Zuhause, sodass grüne Pflanzen und farbige Blumen gut und dazwischen passen. Aber vielleicht hast Du nicht wirklich einen grünen Daumen und lässt alle Pflanzen sterben. Selbst Kakteen sind bei Dir Zuhause nicht sicher. Pflanzen brauchen aber die nötige Pflege, sonst gehen sie leider schnell ein. Wenn Du Dir wirklich schwer damit tust, Pflanzen am Leben zu erhalten, solltest Du dich möglicherweise besser für die Farbe grün entscheiden. Mal zum Beispiel einen Schrank in einer schönen grünen Farbe an oder gib einem Zimmer in deinem Haus einen neuen, frischen Look, indem Du die Wände mit einer neuen Farbe streichst.

 

Kauf eine Wasserpumpe
Ein einfacher Weg deinen Lebensstil umweltfreundlicher und bewusster zu gestalten, ist der Kauf einer Wasserpumpe. Du findest die beste gartenpumpe im Online-Shop von Water Pump. Es werden stetig neue Alternativen für das Haus erfunden, um eine bewusste und grüne Art des Lebens zu schaffen.

 

http://www.wasserpumpe.de