Trampolin – hoch in die Luft

Wenn man immer schon einmal mehr Bewegung haben wollte, dann kann man sich auf das Erlebnis Trampolinspringen einlassen. Während des Hüpfens verbraucht man viele Kilokalorien und hat dabei noch jede Menge Spaß. Praktisch ist, dass man das Trampolin auch schon auf kleinen Gartenflächen aufstellen kann. Das Gerät kann dann das ganze Jahr lang im Freien draußen stehen gelassen werden. Wer möchte, kann das Trampolin auch im Winter oder bei Regen mit einer Schutzhülle abdecken. 

Einerseits kann man als Freizeitvergnügen am Trampolin springen, andererseits kann man das Springen auch als Sportart ausüben. Es gibt eine Vielzahl an verschiedenen Figuren, die man auf der gespannten Fläche ausprobieren und trainieren kann. Das Springen in den Langsitz und wieder in den Stand macht dabei besonders viel Spaß. Für geübte Springer und Springerinnen ist ein Salto oder eine Schraube keine Herausforderung. Wer möchte, kann auch in einem Verein üben und an Wettkämpfen teilnehmen.

Das Trampolin gibt es in verschiedenen Größen. Wenn man sich so ein Gerät zulegen möchte, sollte man auf ein Fangnetz nicht verzichten, da ungeahnte Kräfte zum Vorschein kommen, wenn man mit seinem Körpergewicht in die Federn springt. Außerdem ist es sehr wichtig, sich vor dem Springen gut aufzuwärmen, damit die Muskeln warm sind. Somit kann man Verletzung ein wenig vorbeugen. Zudem sollte sich auf der Trampolinfläche immer nur eine Person befinden, damit keine Unfälle passieren. 

Hat man die Sicherheitsvorkehrungen getroffen, dann steht dem Vergnügen des Springens nichts im Wege. Das Gefühl frei zu springen und der Erdanziehung zu trotzen ist wunderbar. Sehr viel Spaß macht es auch auf verschiedenen Trampolinen zu trainieren, damit man die unterschiedlichen Spannungen der Federn spüren kann. Das Trampolin eignet sich sowohl für Kinder als auch Erwachsene. Manchmal kann man kleine Geräte in Fitnessstudios finden, die zum Auspowern einladen. Ein Trampolin ist sehr langlebig und macht somit den Benutzern und Benutzerinnen sehr lange Freude. Also 3, 2, 1, SPRINGEN!

https://www.trampoline-shop.de/